Erkenntnis des Tages

Wenn ich in mir die tiefe und dauerhafte Gewissheit spüre, dass ich wie ich bin richtig bin, dann bin ich unabhängig von dem Denken und Tun anderer, unabhängig davon das ihr Denken und Tun mich verletzen könnte. Umgekehrt heißt das, dass ich an meiner eigenen, durch Menschen ausgelösten Verletzlichkeit erkennen kann, an welcher Stelle ich mich mit meinem Prozess der Selbstannahme befinde. Was wiederum bedeutet, wenn ich mich durch jemanden verletzt fühle, dann erschaffe ich dieses Gefühl ausschließlich in mir selbst und es wird genau die Stelle in mir sichtbar, in welcher ich mich selbst nicht annehme. Dann liegt wohl noch ein langer Weg vor mir…

Was einem nicht alles so unter der Dusche einfällt :).

Ein Kommentar zu “Erkenntnis des Tages

  1. set0joe sagt:

    Ja, das ist so schwer zu begreifen, wie ich diese Abhängigkeit und Verletzlichkeit selber erschaffe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..