Lebendige Beziehungen

„Wir holen dich ab, wenn du gelernt hast, das zu lieben wo du bist. (…) Es gibt keine Abkürzung.“
Das landet genau in meinem Herzen. Ich muss weinen und wie. Wie sehr habe auch ich gekämpft und gekämpft und kämpfe immer noch und immer noch – dagegen, was ich bin. Wie sehr wollte ich nicht sein, wer ich bin. Wie genau war mein Bild von dem wie ich sein wollte, wie es richtig war zu leben, zu fühlen, zu denken, zu handeln.
Danke für das Einstellen dieses Videos. Es hat mich wieder mal an etwas erinnert, was ich eigentlich schon weiß und doch immer wieder vergesse. Jeder Kampf ist ein Kampf gegen mich selbst. Die eigene Unvollkommenheit lieben lernen.

koerperseele

Ursprünglichen Post anzeigen

3 Kommentare zu “Lebendige Beziehungen

  1. nachtblaue sagt:

    mich hat das Video heute auch in gute heilsame Tränen gebracht. Hast du auch Teil 2 und 3 angeschaut?
    nachtblaue grüsse

    • sophie0816 sagt:

      nein, hab ich nicht. sind die auch so heilsam? 😉
      ich habe dem veit mal live in berlin beiwohnen dürfen. er spricht mit dem herzen, so das ich seine worte fühlen kann. du anscheinend auch. 🙂

  2. […] Beitrag vom 30.08.2013, der sich auf ein Video von Veit Lindau bezieht. Ich schaue es und wieder trifft mich Wahrheit ins […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..