Erdmagnetfeld

Seit drei Tagen gibt es einen Sturm im Erdmagnetfeld. Am heftigsten war er am Dienstag. Der ein oder andere spürt diese starken Energieschwankungen.

Ich konnte mir damit am Dienstag meine extreme Müdigkeit erklären. Nach dem Frühstück musste ich mich wieder hinlegen. Auch erkläre ich mir damit die gefühlten Energiebewegungen in meinem Körper, während ich lag. Meine Körperform veränderte sich stetig in meiner Wahrnehmung, Teile fehlten und waren verschoben, begleitet von Übelkeit. Obwohl die Sonne schien und der Balkon zum draußen Sitzen einlud, kam ein starker Widerstand, Abneigung, als ich mich da raus setzen wollte. Abends bin ich dann doch noch aus dem Haus, zur Selbsthilfegruppe. Ich konnte meine Aufmerksamkeit kaum auf das Gesprochenen lenken und als ich anfing zu reden, musste ich wieder damit aufhören, weil die Gedanken sich zerstreuten und auch hier ein starker Widerstand entstand, überhaupt etwas zu berichten. Ich ging dann vorzeitig, weil die Reizung durch die Gespräche nicht mehr auszuhalten war, mir die Augen fast zufielen und ich latent aggressiv war.

Auch habe ich am Dienstag insgesamt 3 Notarzteinsätze im Bahnverkehr mitbekommen. Wo ich mir auch gut vorstellen kann, dass das mit der starken Energieaktivität des Magnetfeldes zusammenhängt.

Viel los zur Zeit. Innen und Außen.

Alexander Wagendt (Weisheitslehrer/Mystiker) hatte zum Sturm im Erdmagnetfeld eine kleine Audiobotschaft, mit Hinweisen und Informationen veröffentlicht. Ist jetzt etwas spät, aber vielleicht trotzdem noch für den einen oder anderen interessant.

2 Kommentare zu “Erdmagnetfeld

  1. Zarah sagt:

    Du weißt ja, daß morgen Tagundnachtgleiche inclusive einer totalen Sonnenfinsternis ist, oder? 😉

    Ich war die ganze letzte Woche fett krank und habe das auch noch von jemand anders gehört, der normalerweise ziemlich fit ist. Ich geh davon aus, daß das so eine Art Vorbereitung auf die jetzt hereinkommenden Energien war . Das Licht, das heute durch die Sonne reinkam, fand ich sehr intensiv. Nach der Sonnenfinsternis soll es wohl noch mal intensiver werden.

    Daten für die SoFi: https://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenfinsternis_vom_20._M%C3%A4rz_2015
    (Berlin 9:38 – 11:58)

    Hier noch was Schönes: http://lichterwunder.com/2015/03/19/die-energie-des-heutigen-tages/

    ::)

    • sophie0816 sagt:

      ach siehste, die tagundnachtgleiche ist an mir vorbei gegangen. jetzt weiß ich das auch.
      die sonnenfinsternis habe ich heute beobachten dürfen (durch eine schweißerbrille 🙂 ).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..