Abstriche im Haushalt

Der Pflegedienst ist schnell, aber echt nicht gründlich.

Wenn der Topf noch Essensreste hat, die Fliesen überm Waschbecken noch Zahnpasta-bespritzt, der Herd noch Fettspritzer und Badflächen noch staubig, dann bin ich zu erschöpft, um mich darüber zu ärgern.

Dafür ist der Abwasch gemacht, das Waschbecken, die Toilette, die Badewanne sauber, Blumenerde entsorgt und neue gekauft.

Es war ihr allererster Arbeitstag. Vielleicht hat sie vor Aufregung nicht richtig sehen können.

Ist mir ja bekannt. 🙂

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu “Abstriche im Haushalt

  1. ZEiTENMOSAiK sagt:

    Cool… Kommt die, weil ihr Pflegegrad beantragt und bekommen habt?

    • sophie0816 sagt:

      Mir wurde damals keine Pflegestufe bewilligt. Aber ich bekomme bisher immer das Geld vom Jobcenter zurück, als besonderer Bedarf. Der Sozialpsychiatrische Dienst hatte den Bedarf damals als angemessen attestiert.
      Ich brauchte es bisher so 1-2 Mal im Jahr. Aber ich glaube, dieses Jahr wird mehr, wegen der Therapie. Hab ein wenig Schiss, wie das Jobcenter das finden wird. Ich muss immer in Vorleistung gehen.

  2. Liebe Sophie,
    Ich finde es super, dass du das bekommst. Wobei 1-2 Mal im Jahr ja nicht oft ist. …. Wir leiden sehr oft, dass wir den Haushalt nicht wirklich hinbekommen. …. Aber ich glaube in Österreich gibt’s das so gar nicht. Das System ist da etwas unterschiedlich. Vielleicht erkundige ich mich einmal?

    Aber wenn sie öfter kommt, kannst ja schauen, ob dort gut geputzt wird, wo dir aufgefallen ist, dass es schmutzig blieb? Auf alle Fälle alles Gute, dass es öfter bewilligt wird, wenn du das brauchst neben der Therapie. Wir können so gut nachvollziehen, dass da Hilfe nötig ist.
    Alles Liebe
    „Benita“

  3. anyone100 sagt:

    Ich fürchte auch, dass die Haushaltshilfen vom Pflegedienst nicht auf Genauigkeit gedrillt sind, sondern darauf, das Wichtigste zu erledigen.
    Also in der Zeit, die sie zur Verfügung haben so viel wie möglich zu schaffen, auch wenn dann nicht alles picobello ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.