Es wächst :)

Den Ingwer hab ich vor ca. 4-5 Jahren in die Erde gesteckt. Ein Stück das vom Kochen übrig geblieben ist und schon von selbst einen Trieb hatte.

Jedes Jahr hat er nun mehr Austriebe. Am Anfang nur einen. Letztes Jahr waren es 4 bambusartige Triebe. Und immer schön eine Knolle nach der anderen am Rand entlang. Ich habe ihm dieses Jahr einen etwas größeren Topf gegeben.

Nun bin ich gespannt. 2 Triebe sind schon draußen, 3 Ansätze kann ich schon sehen.

Zu essen habe ich ihn mir nicht getraut, weil ich teilweise Flüssigdünger verwendet habe. Den mag ich nicht unbedingt mitessen. Vielleicht denke ich dran dieses Jahr nur organischen Dünger zu benutzen.

 

Mein zufälliger Kichererbsen-Gast wächst fleißig und hat sogar schon Blüten bekommen, obwohl er noch nicht mal nach draußen gepflanzt wurde (nach Eisheiligen). Insgesamt ein sehr zartes Gewächs.

Bin gespannt, wie sie sich noch entwickelt und ob sie unter Ostbalkon-Bedingungen lange lebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.