Wertlosigkeit und Liebe

Wertlosigkeitsgefühle.

Ich trage keine Schuld daran, dass ich sie habe.

Niemand hat meine Gedanken damals korrigiert. Niemand hat mir damals aufgezeigt, dass ich falsch damit liege, wenn ich nichts von mir halte.

Niemand hat mir aufgezeigt, dass ich von Bedeutung bin. Dass ich ein wertvolles, kleines Geschöpf bin, auf dieser Erde. Ein Geschöpf, das geliebt wird und alle Liebe verdient hat, um zu wachsen und groß und stark zu werden. Um seine ganze Schönheit zum Strahlen zu bringen.

Niemand hat mir gesagt, dass ich liebenswert bin, egal was auch passiert und wie ich mich anstelle. Ob ich Fehler mache oder mir etwas misslingt.

Jetzt sage ich es mir! Weil ich es Fühle!

Ich war und bin es immer wert geliebt zu werden! Vom kleinen Zeh bis zum Schopf und darüber hinaus. Damals und Heute.

Danke liebes Wertlosigkeitsgefühl, dass du mir gezeigt hast, wie es ist, sich so zu fühlen. Du darfst nun gehen. Es gibt keinen Grund mehr an dich zu glauben, immer wenn ich die Wahrheit fühle.

Foto copyright pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..