Haushaltshilfe

Wow! 45 Minuten für Abwaschen, Wäsche aufhängen, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.

Alles Sachen, wo ich heute den ganzen Tag für gebraucht hätte, mit Pausen machen und innere mentale Hürden überwinden müssen.

Das entlastet mich so unglaublich. Jetzt sitze ich hier und weiß, ich muss heute nur noch die Kartoffelsuppe kochen und in den nächsten zwei Tagen einmal um die Ecke ein paar Sachen einkaufen. Ansonsten kein Druck etwas schaffen zu müssen und kein Kampf gegen Erschöpfung.

Ich darf es mir gut gehen lassen. Kann versuchen schöne Sachen zu machen, mit der Kraft die da ist.

Danke!!! ❤