„Die dritte Stufe des Heilens: Feilschen“

Da Wut Ihnen nicht gebracht hat, was Sie wollten, werden Sie es wahrscheinlich mit Feilschen versuchen, und zwar ganz unbewusst. Sie werden sich bemühen, gut und lieb zu sein, damit Sie bekommen, was Sie wollen. Die meisten Geschäfte werden mit Gott gemacht und in der Regel geheimgehalten oder nur zwischen den Zeilen erwähnt, wie zum Beispiel das Angebot, das Leben Gott zu weihen oder einer besonderen Aufgabe. Darunter verbirgt sich meist ein unausgesprochenes Schuldgefühl. Sie haben vielleicht Schuldgefühle, weil Sie nicht öfter zu den Treffen Ihrer religiösen Gemeinschaft gehen. Sie wünschen sich, dass Sie sich ‚richtig‘ ernährt hätten, dass Sie die ‚richtigen Übungen‘ gemacht hätten, dass Sie überhaupt ‚richtig‘ gelebt hätten.

Aus Licht-Heilung, Barbara Ann Brennan, 1994, S. 204-205

2 Kommentare zu “„Die dritte Stufe des Heilens: Feilschen“

  1. […] mit der Verdrängung, der Wut, des Feilschens und heute der […]

  2. […] Sterbens durchleben, die Dr. Elisabeth Kübler-Ross beschrieben hat, nämlich: Verdrängung, Wut, Feilschen, Depression und […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..